Genial Golfen!

Jung - offen - sportlich

Wie ein Kitz überlebte

Bitte langsam fahren auf der Zufahrt zur Golfanlage!

Ein Wildunfall auf der zu unserer Golfanlage führenden Straße endete am Wochenende tödlich für eine Ricke. Wir bitten daher alle Autofahrer/innen, die Geschwindigkeitsbegrenzung auf unserer Zufahrt zu beachten. Besonders in der Dämmerung sind dort immer wieder Tiere unterwegs.

 

Sarah Lessau erfuhr von dem Unfall und vermutete, dass sich nun irgendwo in der Nähe ein mutterloses Rehkitz verbergen musste. Sie streifte mit einer Freundin stundenlang durch die Umgebung auf der Suche nach dem Kitz und entdeckte schließlich das winzige Rehkitz hinter einem Baum in seinem Versteck.

Was für ein Glück für das Kleine: Bambi wurde eingepackt und zu einer Pflegemutter gebracht, die Kitze aufpäppelt, um sie nach ein paar Monaten in die Freiheit entlassen zu können. 

 

Wer so ein entzückendes junges Kitz einmal gesehen hat, der versteht, warum unser Greenkeeping beim Roughmähen im Frühjahr besonders zurückhaltend ist: jedes Jahr werden bodenbrütende Vögel und auch viele Rehkitze bei Mäharbeiten verletzt oder getötet. Die Kitze werden von den Ricken in Wiesen und auf Futteranbauflächen abgelegt. Bei Gefahr durch das anrückende Mähwerk ducken sie sich instinktiv weg und verstecken sich. 

Daher mähen unsere Greenkeeper nur in den gesetzlich erlaubten Zeiten, und auch dann nur mit äußerster Vorsicht.  

 

 

 

Golf Gut Glinde

In der Trift 4 • 21509 Glinde bei Hamburg
Telefon: +49 (0)40 - 71 00 50-6  • Fax: +49 (0)40 - 71 00 50-79
info (at) golf-gut-glinde.de

         

Öffnungszeiten

Sekretariat täglich geöffnet von 9 - 19 Uhr

Proshop: täglich geöffnet von 9 - 19 Uhr

Restaurant: Gastronomie täglich geöffnet ab 10 Uhr. Bitte nutzen Sie die Tischreservierung.

So finden Sie uns

Route berechnen und anzeigen lassen. 

 

Routenplaner 

Newsletter abonnieren

1x monatlich unsere aktuellen Infos.

Abonnieren