Genial golfen!
Jung - offen - sportlich

Menschen im Club - Teil 11

Freitag 01. Juli 2016

Im neusten Teil unserer Serie "Menschen im Club" haben wir Alexander Keusgen gebeten, folgende Sätze zu vervollständigen.

  • Ich bin…
    gebürtig aus Süddeutschland, ein 76er Jahrgang und sehr froh darüber, dass unsere kleine Familie hier in Glinde ein schönes Plätzchen zum Leben gefunden hat
  • Golf spiele ich seit…
    ich 2014 in Glinde dem Club beigetreten bin. Davor habe ich zwar schon mal hier und da einen Golfball geschlagen, wirklich Golf spielen kann man aber nur, wenn man tatsächlich auf eine Runde geht.
  • Ich spiele Golf weil…
    mich der komplexe und dennoch so natürliche Bewegungsablauf beim Golfschwung fasziniert. Es kommt vor, dass ich schon morgens beim Kaffee oder auch abends im Garten Schwungübungen mache oder Golfvideos schaue. Einfach ein super Hobby und sportlich dazu.
  • Besonders gut gefällt mir am Golfspielen…
    dass es einen riesigen Spaß macht, diesen speziellen Bewegungsablauf bei einer Golfrunde Schlag für Schlag möglichst konstant zu wiederholen und den Golfball gezielt über den Platz zu spielen. Wenn man den Ball dann ideal trifft und er so fliegt wie geplant, ist das ein echt gutes Gefühl.
  • Im Golfclub Gut Glinde bin ich Mitglied weil…
    ich zum einen nur 5 Minuten vom Abschlag entfernt wohne und ich hier sehr freundlich empfangen wurde. Im Club von Anfang an mit Namen begrüßt zu werden, ist schon sehr bemerkenswert und zeigt, dass man persönlich wahrgenommen wird. Auch zu nennen sind all die netten Menschen, mit denen ich schon über den Platz ziehen durfte oder auf der Range fachsimpeln konnte.
  • Allen Nichtgolfern möchte ich sagen:
    Golf ist ein sehr vielfältiges, sportliches und geistig reizvolles Spiel. Golf ist etwas für Körper und Geist! Es bringt Menschen jeden Alters zusammen und macht gleichzeitig den sportlichen Wettbewerb untereinander möglich. Golf ist etwas für jeden!

Alexander Keusgen spielt ein Handicap von -19,7 und der kleine blonde Mann am unteren Bildrand trainiert auch schon fleißig mit seinem Papa.

Übrigens, alle Teile unserer kleinen Serie finden Sie hier: Menschen im Club.