Genial golfen!
Jung - offen - sportlich

Jagd auf die Martinsgänse erfolgreich!

Montag 13. November 2017
Golf Gut Glinde Martinsgansturnier

Das gute Wetter beim diesjährigen Martinsgans-Vierer hatten nicht alle erwartet: viele Abmeldungen kurz vor Meldeschluss waren wohl auch auf die fehlerhaften Wetter-Informationen zurückzuführen, die jede Menge Regen prophezeit hatten.

60 Spielerinnen und Spieler kümmerten sich um solche Aussichten nicht, traten an - und kamen trocken und zufrieden zurück ins Clubhaus, um dort Gänsekeulen mit Rotkohl zu verspeisen. 

Zwischendurch hatte bereits die Halfway-Pause mit weißem (!) Glühwein und Kaffee für einen kleinen Motivationsschub gesorgt, so dass die Ergebnisse des herbstlichen Chapman-Vierers sich durchaus sehen lassen konnten. 

Für die Bruttosieger des Chapman-Vierers über 9 Bahnen gab es Gänse, für die Nettosieger Gänsekeulen. Die Bruttogänse werden demnächst im Restaurant gemeinsam verspeist, denn die Sieger luden  ihre Flightpartner zu diesem vorweihnachtlichen Essen ein. Wir wünschen viel Spaß und guten Appetit! 

Bahnen 1 - 9:

  • 1. Brutto: Birgit Schacht und Toygart Puschin (13 brutto)
  • 1. Netto: Marcel Steinhäuser und Simon Midgley Netto (28 netto)

Bahnen 10 - 18:

  • 1. Brutto: Christiane Schramm und Thomas Haßelmann (15 brutto)
  • 1. Netto: Lena Hülsmann-Pretory und Pascal Blendermann (24 netto)