Genial golfen!
Jung - offen - sportlich

Grüße vom Greenkeeping

Freitag 09. Juni 2017
Golf Gut Glinde Golf-Arena Bunker

Kaum vorzustellen: 20 Tonnen Sand benötigen die Greenkeeper jeden Monat, um damit Divot-Krater auf der Range zu befüllen. Damit die Grasabschläge Zeit haben sich nach den Maßnahmen zu regenerieren und die neue Saat einwachsen kann, werden stets einige Bereiche der Range gesperrt. Mit Schnüren wird dort gekennzeichnet, welche Grasflächen aktuell für das Training frei gegeben sind - damit Sie das ganze Jahr über auf guten Rasenabschlägen trainieren können.

Apropos Greenkeeping - hier noch eine Bitte von unserem Pflege-Team auf dem Platz: bitte legen Sie die Harken komplett IN den Bunker. Damit erleichtern Sie den Greenkeepern ihre Arbeit beim Mähen um die Bunkerbereiche - ohne jedes Mal vom Mäher absteigen zu müssen. Danke!