Genial golfen!
Jung - offen - sportlich

Unsere Mannschaften

Im Golfclub Gut Glinde gibt es in der Saison 2016 acht Mannschaften, die im Golfverband Schleswig-Holstein spielen.

Bilder und Berichte zu den Spieltagen sowie die Ranglisten finden Sie hier.

AK 30 Damen (Klasse A1):
Britta Hüttmann, Nicola-Isabelle Mack, Angela Stein, Ewa Berthold, Sabine Lorenz, Kerstin Ecke, Linda Ruge, Maren Zeidler, Barbara Frobel, Martina Krämer, Manuela Lemmermann(v.l.) 
Captain: Sabine Lorenz; Trainer: Thomas Tober

Jahresbericht Saison 2015

Jahresbericht Saison 2013

AK 30 Damen (Klasse B2):
Maike Friedrichsen, Azime Gül, Nicole Winkler, Rita Kinzinger, Stefanie Sperber, Tanja Bylda, Kirsten Pohl, Katrin Tiedemann, Maike Dittberner (v.l.), nicht auf dem Bild: Birgit Opitz

Captain: Maike Friedrichsen; Trainer: Sören Jöns

Jahresbericht Saison 2015

Jahresbericht Saison 2014

GC Gut Glinde: KRAMSKI DGL Herren Landesliga Nord 4

KRAMSKI Deutsche Golf Liga Herren Landesliga Nord 4:
Simon Malcherek, Gordon Acheampong, Tobias Altmann, Hans-Peter Rositzki, Tobias Pohl (hinten, v.l.)
Alexandr Wilken, Michael Toppel, Florian Pohl, Florian Altmann, Jens Gierok (vorn, v.l.)
Nicht im Bild: Jüren Borgartz, Malte Gribisch, Leif Erik Steffen, Florian Deppermann
Captain: Florian Altmann; Trainer: Thomas Tober

Jahresbericht Saison 2016

Jahresbericht Saison 2015

 

 

AK 30 Herren (Klasse C1):
Marc Stoppel Bieber, Marc Kühl, Alexander Keusgen, Olaf Thiel, Marcel Petersen, Edgar Heyn, Thomas Krüger (hinten, v.l.)
Fernando Lopes, Oliver Schelper, Roman Svoboda, Ralf Stadtaus (vorn, v.l.)

Nicht im Bild: Patrick Henschen
Captain: Edgar Heyn, Trainer: Thomas Krüger

Jahresbericht Saison 2016

Jahresbericht Saison 2013
Jahresbericht Saison 2012
Jahresbericht Saison 2011.

GC Gut Glinde Herrenmannschaft AK 50

AK 50 Herren (Klasse C1):
Yin Tan Peng, Volkmar Jeroschewitz, Bernd Eggers, Edmund Zielke, Bernd Thürkau, Jens Kautzky, Martin Lorenz (v.l.)
Nicht im Bild: Elia Reinecke, Frank Thasler, Meic Kluge,
Capitän: Jens Kautzky; Trainer: Thomas Krüger

Jahresbericht Saison 2014
Jahresbericht Saison 2013

AK 65 Herren (Klasse C1):
Jürgen Lißner, Armin Bouchain, Michael Riedinger, Helmut Schmidt, Joachim Bröse, Klaus Zimmer, Alfred Malcherek, Dr. Bernd Krüger, Peter Voß, Helmut Krohn
Captain: Michael Riedinger; Trainer: Thomas Krüger

GC Gut Glinde Herrenmannschaft AK 70 gemischt (Klasse C1)

AK 70 gemischt (Klasse C1):
Dr. Manfred Pallmann, Guntram Wiederholt, Manfred Steckler Detlef Wurst-Schmidtke, Günther Debus, Gunter Wilutzki, Klaus Sonnemann, (v.l.)
Nicht im Bild: Jungsun (Thomas) Paik
Captain: Dr. Manfred Pallmann; Trainer: Sören Jöns

 

Spielbericht vom 08.05.17

Am 08.05. hatten wir unser erstes Punktspiel auf der Anlage des Golf- und Country Clubs Howacht. Auf Grund der schlechten Witterungslage (extrem starker Wind) taten wir uns alle sehr schwer. Entsprechend waren auch die Ergebnisse. Trotzdem sind wir noch auf dem zweiten Platz gelandet. Mit 14 Bruttopunkten Rückstand liegen wir hinter dem Golfclub Sülfeld auf Platz zwei. Nachdem wir im letzten Jahr von der C in die B-Klasse aufgestiegen sind, sind wir unserem Ziel, in diesem Jahr die Klasse zu halten, ein Stück näher gekommen. Mit Elan und hoher Motivation sehen wir dem nächsten Spiel in Sülfeld am 12.06. entgegen.

Guntram Wiederhold (Mannschaftscaptain)

Jugendmannschaft (Jugendliga-Nord, Bezirksliga 02):
Thomas Krüger, Marc Böhmer, Tobias Pohl, Leif Erik Steffen, Timo Klunker (hinten, v.l.)
Stina Holtkötter, Mareike Köhler, Michelle Grünewald, Linda Carlotta Hintze, Christoph Folchert (vorn, v.l)
Nicht im Bild: Lennart Weinzierl, Florian Deppermann
Captain: Kirsten Pohl; Trainer: Thomas Krüger

Jahresbericht Saison 2014

 

Spielbericht vom 30.04.2017

Heute war der erste Spieltag der Jugendmannschaft. Bei wunderbarem Sonnenschein, allerdings mit starken Wind. Das Turnier fand im GC Haseldorf statt. Aufgrund von anderen AK-Spielen haben zwei Mannschaften abgesagt, daher hat die Jugendmannschaft legendlich gegen den Gastgeber gespielt und konnte dieses Duell knapp für sich entscheiden! Dazu gab es auch noch Verbesserungen von unseren beiden Ersatzspielerinnen. Zum einen Linda mit 37 Netto und Michelle mit fantastischen 41 Netto und das bei einem wirklich nicht leicht zu spielenden Platz! Zur Krönung hat sich Mareike auch noch um 5 Schläge verbessern können, auf 23,0. Insgesamt war der Platz aber toll zu spielen und wir freuen uns schon auf das nächste Ligaspiel, bei dem wir der Gastgeber sein werden.

Stina Holtkötter