Genial Golfen!

Jung - offen - sportlich

GVSH Mannschaftsmeisterschaft 2023 - Klasse gehalten

Ein Spielbericht von Jochen Helmer

Wie jedes Jahr, freuten sich unsere eifrigsten Mannschaftsspieler schon lange im Voraus auf einen der Saison-Höhepunkte: die GVSH Mannschaftsmeisterschaft!

Wie immer waren dort an zwei Tagen immerhin 4 Runden zu je 18 Loch Matchplay zu spielen, diesmal im GC Breitenburg, am Wochenende 8.-9. Juli, bei wunderschönem und sehr warmem Sommerwetter.

Als Team gemeldet waren 12 Spielerinnen und Spieler aus diversen unserer Mannschaften in Glinde:
Jugend AK 21, Damen AK 30 / AK 50, Herren AK 30 / AK offen.

Freitag
Mit einigen erfahrenen und einigen erstmaligen MM-Spielern im Team reisten wir am Freitag 7.7. mittags an, zum gemeinsamen Lunch und einer Einspielrunde zur bestmöglichen Vorbereitung.

Abends gab es ein fröhliches Treffen für alle, auf der Dachterrasse in einer der drei Ferienwohnungen, in denen die meisten unserer Spieler untergebracht waren, mit viel nahrhafter Pizza und einem leckeren Salat von Steffi Grashoff, und mit einem lebhaften Ideenaustausch zur Taktik, zur Team-Aufstellung, und einer kurzen Regelauffrischung zu den Besonderheiten im Matchplay und im Vierer.


Samstag
Unser Gegner am Samstag war der GC an der Schlei, während zeitgleich Breitenburg und Büsum gegeneinander spielten.
Das Format war wie gewohnt: 4 Vierer-Lochspiele morgens und 8 Einzel-Lochspiele nachmittags.

In den Vierer-Matches ging es durchweg knapp aus, aber leider stets zugunsten der Gegner, also 0 zu 4 Punkte.
Am dichtesten waren Florian Deppermann und Fabian Hensel ihren Gegenspielern auf den Fersen (nur 1 down).

Nach der Mittagspause wurden die Einzel-Matches ausgetragen, auch hier lagen wir überwiegend zurück, doch immerhin erzielten Florian Reitz einen vollen Punkt (Sieg) und Tobias Pohl einen halben (Match geteilt).
Das Team von der Schlei war uns also diesmal klar überlegen, die Chance auf den Aufstieg somit leider vergeben.

Aber alle hatten ihr Bestes gegeben und konnten das gemeinsame Abendessen im Club (und den Tagesausklang auf der Dachterrasse in der Unterkunft) trotz einer kleinen Enttäuschung doch genießen.


Sonntag
Parallel zu unserem Spiel am Samstag hatte die Heimmannschaft aus Breitenburg einen klaren Sieg über Büsum errungen. Somit traten wir am Sonntag nun im Abstiegsspiel gegen Büsum an (wie auch schon 2021), erneut in 4 Vierern morgens und danach in 8 Einzel-Matches.

Diesmal gingen je zwei Punkte aus den Vierern an jede Seite, unsere zwei Siege erzielten unsere „Neuen“ Fabian Hensel und Tobias Wiesmann (4&3) sowie auch Steffi Grashoff und Jan Pape (3&2).

Der Punktestand am Nachmittag schien auch wieder über lange Zeit recht ausgewogen. Kurz vor Turnierende hatten beide Seiten je einen halben Punkt (für uns Fabian Hensel, all square) und drei volle Punkte, für uns schöne hohe Siege: Tobias Pohl 7&5, Lennard Herbst 6&5, und unser Neuzugang Tobias Wiesmann mit 4&3 gegen einen sehr starken Gegner!

Unsere letzte Spielerin auf dem Platz war nun Steffi Grashoff, begleitet von Jochen Helmer als Caddie. Nach einem sehr wechselvollen Verlauf (2 down nach 9, dann 2 up nach 13, dann wieder 1 down nach 16) ging es schließlich „all square“ auf die 18, beide Mannschaften warteten vollzählig und voller Spannung am letzten Grün.

Nach einem schweren Putt aus gut vier Meter Distanz, der mittig ins Loch fiel, war dann schließlich ein denkbar knapper, aber wunderschöner Sieg geschafft – Loch und Match für Steffi gewonnen, zugleich der Tagessieg für unser Team mit 6,5 zu 5,5 Punkten, und damit auch der erhoffte Klassenerhalt!

Nach einem gemeinsamen fröhlichen Umtrunk auf der Clubterrasse war ein sehr erschöpfendes, sehr spannendes und sehr schönes Wochenende glücklich beendet.

Ganz vielen Dank an unsere unermüdlichen Spielerinnen und Spieler: Florian Deppermann, Claudia Deppermann, Barbara Frobel, Steffi Grashoff, Fabian Hensel, Lennard Herbst, Jan Pape, Tobias Pohl, Florian Pohl, Florian Reitz, Sabine Stock, Tobias Wiesmann.


Wir freuen uns alle schon sehr auf die Fortsetzung - im Sommer 2024 dann auf dem Platz des GC Waldhof.
Wer aus Glinde dabei sein möchte, kann sich schon jetzt gern melden und wird dann auf dem Laufenden gehalten.

Golf Gut Glinde

In der Trift 4 • 21509 Glinde bei Hamburg
Telefon: +49 (0)40 - 710 05 06

Telefon Restaurant: +49 (0)40 - 710 05 072
info (at) golf-gut-glinde.de

         

Öffnungszeiten

Sekretariat und Pro-Shop:  täglich geöffnet von 10 - 16 Uhr

Restaurant:  täglich geöffnet ab 12 Uhr bis ca. 18 Uhr

So finden Sie uns

Route berechnen und anzeigen lassen. 

 

Routenplaner 

Newsletter abonnieren

1x monatlich unsere aktuellen Infos.

Abonnieren