Genial Golfen!

Jung - offen - sportlich

Zählspiel

Ziel des Klassischen Zählspiels ist es, alle Löcher mit möglichst wenigen Schlägen zu spielen. Die erzielte Schlagzahl wird nach jedem Loch eingetragen. Am Ende ergibt sie das Bruttoergebnis. Das Nettorergebnis errechnet sich aus dem Bruttoergebnis abzüglich der Spielvorgabe eines Spielers. So zum Beispiel: Bei einem Gesamtscore von 100 und einer Spielvorgabe von 36 ist das Bruttoergebnis 100 und das Nettoergebnis 64. 

 

Gewinner ist der Golfspieler mit dem niedrigsten Ergebnis, d.h. der geringsten Schlagzahl, bzw. dem niedrigsten Score. Demnach muss eingelocht werden, aufheben ist verboten. Je nach Ausschreibung eines Turniers kann es somit sowohl Brutto- als auch Nettosieger geben. Im Englischen heißt das Zählspiel Stroke Play“ oder „Medal Play“.

 

Jedes Einzel-Zählspiel-Turnier muss in der Hauptsaison (Mai bis September) handicap-relevant gespielt werden. Im Oktober und im April entscheidet die Spielleitung, ob das Spiel handicap-relevant ausgetragen wird.

 

Golf Gut Glinde

In der Trift 4 • 21509 Glinde bei Hamburg
Telefon: +49 (0)40 - 710 05 06  • Fax: +49 (0)40 - 71 00 50-79 

Telefon Restaurant: +49 (0)40 - 710 05 072
info (at) golf-gut-glinde.de

         

Öffnungszeiten

Sekretariat und Pro-Shop:  täglich geöffnet von 10 - 16 Uhr

Restaurant:  täglich geöffnet ab 12 Uhr bis ca. 18 Uhr

So finden Sie uns

Route berechnen und anzeigen lassen. 

 

Routenplaner 

Newsletter abonnieren

1x monatlich unsere aktuellen Infos.

Abonnieren