Genial Golfen!

Jung - offen - sportlich

Sonderwertungen

Neben dem Ergebnis über neun oder 18 Löcher, ist es vielfach üblich, zur Unterhaltung oder als besonderen Anreiz Sonderwertungen wie einen Nearest to the Pin oder Longest Drive für besonders gute Schläge auszuschreiben. Auch diese Sonderwertungen müssen eindeutig ausgeschrieben sein.

Nearest to the Pin

Zum Bestimmen von Nearest to the Pin wird die Entfernung gemessen, in der der Ball nach dem ersten Schlag auf dem Loch vom Loch entfernt liegen geblieben ist. Es sollte bis zum Lochrand gemessen werden, da beim Messen ohne den Flaggenstock die Lochmitte nicht genau zu bestimmen ist.

Longest Drive

Beim Longest Drive wird die Länge des erstens Schlags auf dem Loch gemessen. Bei einem Dogleg kann ein längerer Drive als der eines anderen Spielers aufgrund des Verlaufs des Lochs auch weiter vom Loch entfernt liegen.

 

Die Spielleitung kann bestimmen, dass beim Nearest to the Pin nur Bälle auf dem Grün bzw. beim Longest Drive nur Bälle auf dem Fairway zählen.  

Golf Gut Glinde

In der Trift 4 • 21509 Glinde bei Hamburg
Telefon: +49 (0)40 - 710 05 06  • Fax: +49 (0)40 - 71 00 50-79 

Telefon Restaurant: +49 (0)40 - 710 05 072
info (at) golf-gut-glinde.de

         

Öffnungszeiten

Sekretariat täglich geöffnet von 9 - 19 Uhr

Proshop: täglich geöffnet von 9 - 19 Uhr

Restaurant: täglich geöffnet ab 10 Uhr, ab 12 Uhr warme Küche

So finden Sie uns

Route berechnen und anzeigen lassen. 

 

Routenplaner 

Newsletter abonnieren

1x monatlich unsere aktuellen Infos.

Abonnieren